T3 MEISTERSCHAFT
GT WORLD CHALLENGE 2020

INFORMATIONEN

Die neue Liga beinhaltet insgesamt 10 Rennwochenenden, wobei wir nach dem original Ablauf der Saison 2020 vorgehen (auch was die Art der Rennen betrifft). Wir werden erstmals von Sprintrennen über 3h und 6h Rennen bis hin zum 24h Klassiker in Spa Francorchamps, alles mit dabei haben. Die reale Renn-Driverstime geht von 60 min. beim Sprint über 90 min, 120 min bis zu 180 min. beim 24h Rennen.

Die wichtigste Neuerung in der T3 eSports GT World Challenge Europe 2020 wird sein, dass 5 Cup's in einer Liga ausgetragen werden. Diese Teilen sich in den Gesamt-Cup, den PRO Cup, PRO AM Cup, den AM Cup und den Silver Cup. Die Fahrer werden anhand Ihrer Leistung die Sie in einer zuvor durchgeführten Qualifikation erzielt haben, eingeteilt und fahren die komplette GT World Challenge 2020 in ihren eingetragenen Cups.

Das Novum in dieser Liga ist nicht nur die Einteilung der Fahrer in die jeweiligen Cups, sondern auch dass die Fahrer alle in einem Rennen antreten und um die Positionen im Rennen aber auch um die in ihren jeweiligen Cups fighten.

Es werden in einem jeden Lauf für den Gesamtplatz und auch für die Position im jeweiligen Cup Meisterschaftspunkte vergeben. Am Ende der Meisterschaft sind dann die Meister zu küren.

Wir werden auch Pflichtboxenstopp bei allen Rennen mit Radwechsel und eventuell Nachtanken sehen, um auch die Strategie ein wenig ins Spiel zu bringen und schließlich sind diese Boxenstopps ja auch in der realen Serie Pflicht.

Das Reglement wurde aus dem DMSB Reglement für Simracing Rundstrecke 2020 und dem original SRO Sporting Regulatiuon Guide 2019 erstellt. Auch Strafen, Verhalten auf und neben der Strecke, etc. ist in diesem Reglement verankert.

Rennkalender, weiter Infos usw. könnt Ihr hier auf der Homepage oder auf unseren Discord bekommen.

Punktetabellen

Alle Fahrer

Cupeinteilung

ERGEBNIS 4. LAUF - Paul Ricard

Gesamtplatzierung

Podium

ERGEBNIS 3. LAUF - Silverstone

Gesamtplatzierung

Podium



ERGEBNIS 2. LAUF - BRANDS HATCH

Gesamtplatzierung

Podium

ERGEBNIS 1. LAUF - MONZA

Gesamtplatzierung

Podium